Für mich! - Gesundheit und Bewegung


Gesund und in Bewegung bleiben, körperlich, geistig, seelisch - für andere und besonders für sich selbst. Für Mitarbeitende und Führungskräfte in Pflege und Betreuung sowie Freiwillige und Ehrenamtliche ein großes Thema.

Das Angebot dazu ist umfangreich, der "Selbstsorge-"Markt wächst immer weiter. Achtsamkeit, Resilienz, Kommunikation, Rückenschonung, Stressreduzierung und andere Gesundheitsthemen sind in vielfältiger Weise zu finden.

Wir möchten  uns gezielt und ausgewählt daran beteiligen, indem wir jedes Jahr eine überschaubare Themenanzahl im Bereich "Für mich! - Gesundheit und Bewegung" in unser Programm aufnehmen und unseren Kund*innen damit auf kurzem und vertrautem Weg einen Zugang ermöglichen.

Vielleicht regen unsere Themen Sie dazu an, noch mehr für sich zu tun, Dinge anders zu sehen oder die eigene Gesundheit ernst(er) zu nehmen.


Sandra Eisenberg





Sandra Eisenberg

Verantwortliche Koordinatorin



  Spezial: Krisenfest?     

Leben und arbeiten in besonderen Situationen


Zielgruppe
• Mitarbeitende aus Alten- und Krankenpflege
• Eingliederungshilfe


Dozentin

Sandra Eisenberg

Dipl. Pflegewirtin (FH), systemischer Coach, Systemaufstellerin (DGfS) und Beraterin Traumaarbeit/Somatische Emotionale Integration (SEI®)


Krise heißt in einem neueren Verständnis „Zuspitzung“. Was genau z. B. die coronabedingten Zuspitzungen der letzten Monate (als „nur“ eine von mehreren Krisen mit denen Pflege zu tun hat) und deren Folgen für Menschen bedeuten, kann heute noch niemand wirklich sagen. Und doch gibt es Erkenntnisse über das Leben und Arbeiten in Krisen und wir gehen über die Jahrzehnte häufiger mit dem „Krisenwesen“ um. Wir stellen uns meist den damit verbundenen Herausforderungen und suchen dabei weiter oder wieder nach dem Gefühl, lebendig zu sein. Dabei zeigen sich ganz unterschiedliche Phänomene und Zusammenhänge, die Menschen und ihr Leben nachhaltig verändern können. Negativ wie positiv.

Dem Thema „Krise“ widmet sich unser Spezial mit 3 Veranstaltungen an dieser Stelle. Fühlen Sie sich zu Austausch, fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung sowie gegenseitiger Stärkung herzlich eingeladen.